Kostentlose Lieferung Deutschlandweit 📦

Pflegehinweise

Pflegehinweise Holzuhren

Liebe Kunden,

damit Sie an Ihrer Holzuhr möglichst lange freude haben, finden Sie hier ein paar Tipps und Hinweise zur Pflege.

Damit die Holzuhr von äußeren Einflüssen wie Dreck, Schweis etc. geschützt ist, wird sie in der Produktion mit Kamilenöl oder einem Naturlack überzogen.

Viele Holzarten haben auch einen natürlichen Schutz und es bedarf keinerlei Behandlung der Holzuhren. So hat z.B. Olivenholz oder Zirbenholz von Natur aus eine antibakterielle Wirkung.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier geht es zur unserer Auswahl an Holzuhren

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vorsicht bei Wasser

Ein bisschen Spritzwasser macht der Holzuhr nichts aus, beim Duschen, baden oder abspülen sollte man das gute Stück allerdings nicht tragen. Einige Uhren sind zwar, bis 3TM wasserdicht aber Holz ist nun mal Holz und in der Hinsicht sollte man kein Risiko eingehen.

Lange UV Einstrahlungen vermeiden

Holzuhren sind für den täglichen konzipiert und daher sehr robust. Durch die natürlichen Eigenschaften des Holzes kann es aber vorkommen, dass bei intensiver Sonneneinstrahlung kleine Haarrisse entstehen. Bitte vermeiden Sie die Uhr an einer Fensterbank, im Wintergarten oder Ähnliches abzulegen. Benutzen Sie lieber die mitgelieferte Verpackung (Holzkästchen) oder legen Sie die Uhr in einem Schubkasten ab.

Umwelt und Nachhaltigkeit

Die einzigartigen Holzuhren von verschiedenen Herstellern werden aus unterschiedlichen Holzarten gefertigt. Bei der Auswahl der verwendeten Hölzer sind uns deren Qualität und Nachhaltigkeit ein großes Anliegen. Daher werden die Holzuhren meistens aus qualitativ hochwertigem Restholz hergestellt. Das Holz stammt meist aus Hölzer der Möbelindustrie oder ähnlich, weshalb für die Fertigung der Holzuhren kein Baum gefällt wird. Bei einigen Herstellern wird zudem darauf geachtet, dass nur Holz aus FSC zertifizierten anbau stammt.

 

 

Pflegehinweise Holzbesteck und Produkte aus Olivenholz

 

• Olivenholzprodukte z. B. mit einem weichen Schwamm, warmen Wasser und etwas Spülmittel reinigen (nie im heißen Wasser liegenlassen), anschließend gleich mit einem Küchentuch abtrocknen.

• Am besten gleich nach dem Kauf und dann ab und zu nach der Reinigung das Olivenholz leicht mit ein paar Tropfen Olivenöl (oder Speiseöl) einreiben, damit das Olivenholz nicht austrocknet und seine schöne Maserung behält. Ausnahme lackierte Rückenkratzer.

• Olivenholzprodukte bitte nie im Geschirrspüler waschen, im Spülwasser liegen lassen oder dauerhaft der Hitze aussetzen. Das Olivenholz könnte reißen und sehr unansehnlich werden.

 

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich einfach unter info@holzbrenner.eu